Share

German store embarrassed by Hitler portrait cups

|
Photo - Die Aufnahme vom 10.04.2014 zeigt eine Tasse im Nostalgie Look, auf der unter anderem eine verblasste schwarz-weiße Briefmarke mit einem Hitlerporträt zu sehen ist. Unwissend verkauft wurden die in China hergestellten Tassen in dem Möbelhaus Zurbrüggen in Bielefeld. Nachdem man das Mißgeschick entdeckte, wurden alle Tassen sofort aus dem Sortiment genommen und zerstört. Photo by: Oliver Krato/picture-alliance/dpa/AP Images
Die Aufnahme vom 10.04.2014 zeigt eine Tasse im Nostalgie Look, auf der unter anderem eine verblasste schwarz-weiße Briefmarke mit einem Hitlerporträt zu sehen ist. Unwissend verkauft wurden die in China hergestellten Tassen in dem Möbelhaus Zurbrüggen in Bielefeld. Nachdem man das Mißgeschick entdeckte, wurden alle Tassen sofort aus dem Sortiment genommen und zerstört. Photo by: Oliver Krato/picture-alliance/dpa/AP Images
News,World

BERLIN (AP) — A small German furniture store chain says it inadvertently ordered 5,000 coffee cups bearing a faint portrait of Adolf Hitler from China.

Christian Zurbrueggen, co-owner of the Zurbrueggen chain, told German news agency dpa on Thursday that 175 of the offending cups were sold before customers reported the problem.

Zurbrueggen said he wants to take the cups "out of circulation."

The 4,825 unsold cups have been destroyed and Zurbrueggen says he's offering a 20-euro ($28) voucher for the return of the others, which were sold for 1.99 euros each.

The cups have a faint feature of a Nazi-era stamp bearing Hitler's portrait and a postmark with a swastika in the background overlaid with another layer of decoration. They were ordered from a trade fair in China and delivered last month.

View article comments Leave a comment